Slider

Berichte vom 18./19.Mai….

Mai 20, 2019

U19 und der VfR Fischeln spielen Unentschieden – U18 siegt in Tura

Unsere U19 hat auf eigenem Platz gegen den VfR Fischeln 2:2 (1:2) gespielt und damit Tabellenplatz drei verteidigt. Dabei setzte der FSV wieder auf seine Talente und stand am Ende mit sechs U-17-Spielern auf dem Feld. Trainer Thomas Cvetkovic sah ein ordentliches Spiel: „Wir sind gut reingekommen, haben uns danach aber ein wenig überrumpeln lassen. Insgesamt geht das Remis aber so in Ordnung.“ Die Tore erzielten Emirhan Zengin (13.) und Melvin Ridder (72.).

Unsere U18 besiegt die TuRaner mit 4:2. In einem müden Spiel ließen beide Mannschaften viel liegen. Zahlreiche Torchancen wurde nicht genutzt. Die Temperaturen an diesem Sonntag morgen waren relativ hoch, so das bei beiden Mannschaften schnell die Luft raus war.

(SteBe)

 

U16 ist Meister in der Kreisklasse – U17 besiegt Voerde

Am Sonntag spielte unsere U16 beim Tabellenzweiten aus Vierlinden. Nachdem man relativ lange brauchte um in diesem Spiel wirklich Fuß zu fassen, wurden immer mehr Torchancen kreiert. Nach dem Führungstreffer hätte das Spiel schon in der ersten Hälfte entschieden werden können, jedoch ging man zu nachlässig mit den Torchancen um. Dies wurde in der zweiten Hälfte geändert und so schlug man DJK Vierlinden völlig verdient mit 7:0 und ist nun offiziell Meister in der Kreisklasse Duisburg-Nord. Unsere U17 hat in Voerde das Spiel mit 10:0 gewonnen und bereitet sich wie unsere U16 auf die Qualifikation vor.

(MaLo)

 

U15 und der KFC Uerdingen trennen sich 2:2 – U14 Spielfrei

In der C-Junioren-Niederrheinliga sind die letzten Entscheidungen gefallen. Während TuRa 88 nach drei Jahren in die Leistungsklasse absteigt, muss unsere U15  nach dem 2:2 gegen den KFC Uerdingen in die Relegation.Das Spiel unserer U14 wurde durch Tura 88 Duisburg am Freitag abgesagt.