Slider

Jugendkompakt vom Wochenende…

Mai 13, 2019

U18 mit „Schongang“ gegen SV Raadt

Das Sonntagsspiel in der Leistungsklasse gegen den SV Raadt wurde im „Schongang“ gespielt. Jeder hat nur das nötigste gemacht. Leider verpasste man trotzdem, die heraus gespielten Torchancen zu nutzen. In Halbzeit 2 warf Raadt zunehmend alles nach vorne und netzte einmal zum Anschlusstreffer. Auf beiden Seiten ließ man einiges liegen, so das nach 90 Minuten unsere U18 mit 2:1 – als Sieger – vom Platz ging. Weiterhin hat man Platz 3 in der Leistungsklasse für diese Saison gesichert, bei noch 3 ausstehenden Spielen.

(SteBe)

Den Bericht unserer U19 findet ihr hier : >>>U19 Bericht öffen<<<

U17 soverän gegen TSV Bruckhausen

Unsere U17 marschiert weiter von Sieg zu Sieg. Gegen den TSV Bruckhausen reichte es zu einem 7:1. Damit hat man nun aus 19 Spielen erstaunliche 54 Punkte geholt (jedes Spiel gewonnen).  Jetzt heißt es langsam, sich vorzubereiten auf die anstehenden Qualifikationsspiele im Juni, bei noch 3 ausstehenden Meisterschaftsspielen.

 

(SteBe)

U16 sichert weitere Punkte…

Genauso wie letzte Woche musste eine absolute Not-Elf auf der heimischen Asche gegen den VfvB Ruhrort- Laar die Dinge richten. Anfangs noch mit Schwierigkeiten, kam man immer besser ins Spiel und konnte nach einem Doppelschlag in den Minuten 10 und 14 die Halbzeitführung erzielen. In einer Ereignissarmen zweiten Hälfte konnte der Endstand von 3:1 erzielt werden.

(MaLa)

U15 vergibt Big-Point in Nettetal

Im alles entscheidenden Spiel um den direkten Klassenerhalt in der NRL, musste sich unsere U15 sehr spät und unglücklich mit 4:5 geschlagen geben. Nachdem man Union Nettetal mit zwei frühen Standardtoren schocken konnte und es nach einer einseitigen Partie aussah, kam Nettetal ebenfalls per Doppelschlag zum Ausgleich, der noch kurz vor der Halbzeit durch zwei weitere Standardtore unsererseits egalisiert werden konnte. In der zweiten Hälfte wurden einige Torchancen liegen gelassen und man wurde wie aus dem nichts mit dem Anschlusstreffer der Gastgeber bestraft, die danach weiterhin Druck ausübten und sich am Ende einen knappen Sieg erkämpfen konnten.

(MaLa)

 

U14 und der VfB Speldorf teilen sich die Punkte – Klassenerhalt gesichert.

Mit einem 1:1 Remis bei der U15 vom VFB Speldorf konnte sich unsere U14 ihr Ziel, den direkten Klassenerhalt in der C-Junioren Leistungsklasse, sichern.
Nach einer torlosen und eher schwächeren ersten Halbzeit, kamen wir in der zweiten Hälfte besser in die Partie und konnten durch einen schnellen Umschaltmoment die Führung erzielen.
Zwar fiel kurz vor Schluss noch der Ausgleich, doch war man am Ende auch mit dem einen Punkt zufrieden, der zum theoretischen direkten Klassenerhalt reicht.
Somit kann unsere U14 nun ganz entspannt auf der letzte Meisterschaftsspiel schauen, wenn die C2 von Tura 88 Duisburg bei uns zu Gast ist.

 

(DoKr)

U13 klettert in der Niederhein-Spielrunde auf Platz 2

Durch den Heimsieg gegen den VfL Rhede klettert unsere U13 auf Platz 2 in der Tabelle.

Schon nach dem Anstoß hatte die U13 eine 100% Torchance die nicht genutzt wurde. Die U13 ließ  wenig zu und spielte mutig nach vorne. Man merkte den Jungs an, das sie dass 1-1 vom Hinspiel wieder gut machen wollten. Alle Jungs waren voll motiviert und 100% bei der Sache und von außen konnte man es sehr deutlich sehen das die Jungs an diesem Tag sehr viel Spaß auf dem Spielfeld hatten. Am Ende hieß es 3:0 für den FSV. Wir bedanken uns bei unseren Gästen für die lange Anreise und das Spiel.

Ein besonderes Dankeschön geht an unserem Stadionsprecher Deniz Erdogan. Er moderierte das Komplette Spiel unserer D1 und sorgte mit Musik für Unterhaltung.

(HaIl)

die weiteren Ergebnisse vom Wochenende:

 

D2
Duisburger FV08
0:9
FSV Duisburg
E1
TV Jahn Hiesfeld
3:2 FSV Duisburg
E2
FSV Duisburg
13:0 DJK Vierlinden III
E3
TV Jahn Hiesfeld IV
1:28 FSV Duisburg
F1
FSV Duisburg
o.E. SuS 09 Dinslaken III
F2
Eintracht Walsum II
o.E.
FSV Duisburg
Bambini 1
FSV Duisburg
o.E. TV Jahn Hiesfeld
Bambini 2
FSV Duisburg
o.E.
SW Westende Hamborn