Slider

Unsere Jugendspiele vom Wochenende…

Mai 7, 2019

U19 gewinnt kurz vor Schluss…

Cronenberger SC – FSV Duisburg 1:2 (1:0)
Erneut eine starke Vorstellung zeigte der Cronenberger SC, der einem Punktgewinn gegen den FSV Duisburg durchaus nahe war. In Nermin Badnjevic verfügen die Duisburger aber vor allem in der Rückrunde ganz wichtigen Spieler, der in Cronenberg sein siebtes und achtes Rückrundentor erzielte und sich in der Torschützenrangliste neben den Bocholter Taric Boland und Deniz Erdem von Arminia Klosterhardt setzt. Mit seinem Doppelpack drehte der frühere Fischelner im zweiten Durchgang die Partie und sorgte für den dritten Sieg in Folge.

Thomas Cvetkovic, Trainer des FSV Duisburg: „Heute haben wir kein gutes Spiel gezeigt und sehr glücklich gegen eine starke Cronenberger Mannschaft gewonnen. Das einzig Positive am Spiel sind die drei Punkte und der Sprung auf den dritten Tabellenplatz.“


FSV Duisburg: Nico Nowoczin, Muhammed Emin Demir, Emirhan Zengin, Cankut Bastutan, Karim El Moumen, Tekin Mang, Emre Sahin (74. Can Funke), Matondo Manace Mbonbo (72. Argjent Emrula), Mohammad Milad Sahebzada (46. Burak Demirdere), Nermin Badnjevic, Etinosa Igbionawmhia (46. Berkan Gedikolgu) – Trainer: Thomas Cvetkovic
Schiedsrichter: Can Güzel () – Zuschauer: 25
Tore: 1:1 Nermin Badnjevic (61.), 1:2 Nermin Badnjevic (83.)

(Fupa.net)

U18 in Torlaune gegen Dinslaken 09…

Das letzte Meisterschaftsspiel war eine Augenweide. Unsere U18 besiegt den direkten Konkurrenten mit 9:1 (4:0). Zur Pause hätte es schon höher stehen müssen. In der Kabine zur Pause wurden dann kurz die Kleinigkeiten angesprochen, um dann in Halbzeit 2 aufzudrehen. Jungs, das war wahnsinnig gut… Jetzt am Sonntag fährt man zum Auswärtsspiel nach Raadt.

(SteBe)

U17 hatte Spielfrei – U16 mit fast einem Dutzend in RWS Lohberg

Die U16 musste am Sonntag in RWS Lohberg auf Asche ran. Nach kurzfristigen Absagen mit gerade einmal elf Spielern machte man jedoch schnell klar, dass man auch im Saisonendspurt keine Punkte liegen lassen möchte und stellte die Weichen früh auf Sieg.Durch den Sieg hat unsere U16 nun die sportliche Qualifikation für  die  Leistungsklasse 4 Spieltage vor Ende der Saison erreicht. Glückwunsch an die Mannschaft und an das Trainerteam.

(MaLa)

U15 ringt den Meister RW Oberhausen nieder…

Unsere U15 hat das erste der drei Endspiele gegen den Meister der Niederrheinliga Gruppe 2 mit 2:1 gewonnen.Es war eine kompakte Mannschaftleistung, wobei jeder Spieler bis zur letzten Sekunde alles gegeben hat. Zeit zum feiern gibt es leider nicht, denn am Samstag steht schon das nächste Endspiel vor der Tür…. Unsere U15 ist das erste Team in der laufenden Saison die RW Oberhausen besiegen konnten.

(SteBe)

U14 siegt gegen Croatia Mülheim

Auch am vergangene Wochenende gelang es unserer U14 wieder, mit einem 4:1 über die U15 von Croatia Mülheim, einen Sieg und somit drei weitere Punkte in der Leistungsklasse, einzufahren.
Für beide Mannschaften war es ein wichtiges Spiel, denn durch den Sieg benötigt unser Team nur noch einen Punkt aus den letzten beiden Saisonspielen, um den direkten Klassenerhalt endgültig zu realisieren.
Für unsere Gäste aus Mülheim, hätte ein Sieg die Resthoffnung, den direkten Abstieg abwenden zu können, nochmals verstärken können.
Das Spiel war zeitweise sehr zerfahren und durch viele kleine Fouls unterbrochen worden, doch bewahrten unsere Jungs jeder Zeit einen kühlen Kopf und blieben geduldig, bis die entscheidenen Treffer fielen, die den Kampfgeist unserer Gäste brechen sollten.
Sicherlich hätte am Ende das eine oder andere Tor mehr für uns fallen müssen, doch zeigten sich die Trainer nach Abpfiff erneut zufrieden mit der Leistung ihrer Jungs und streben gleichzeitig 2 Siege aus den letzten Spielen gegen den VfB Speldorf und Tura 88 Duisburg an, um die positive Leistungsklassenspielzeit ebenso ausklingen zu lassen.

(DoKr)

U13 gewinnt Top-Spiel gegen die TuRaner

Meisterschaftsspiel gegen Tura 88 und danach das gemeinsame Grillen mit der Kompletten Mannschaft und den Familienmitgliedern.Unsere Jungs spielten ihren eindrucksvollen Fussball und konnten souveran und sicher mit einem 4:1 das Spiel für sich entscheiden. In der Niederrhein Spielrunde Gruppe A belegt man nun den Tabellenplatz Nummer 2.

(HaIl)

 

unsere weiteren Spiele vom Samstag:

E1
FSV Duisburg
2:10
SF Hamborn 07
E2
SF Hamborn 07 II
3:2 FSV Duisburg
E3
FSV Duisburg
1:0 SF Hamborn 07 III
F1
SV Gelb Weiß Hamborn 1930 e.V.
o.E. FSV Duisburg
F2
FSV Duisburg
o.E.
SV Rhenania Hamborn III Mädchen
Bambini 1
Eintracht Walsum II
o.E. FSV Duisburg
Bambini 2
Spvgg. Meiderich 06/​95
o.E.
FSV Duisburg