Slider

Jugend Kompakt vom Wochenende 6. & 7.April

April 8, 2019

FSV Duisburg – SSVg Velbert 2:0 (0:0)
Revanche für die Hinspielniederlage hat der FSV Duisburg genommen und durch späte Tore von Can Funke und Nermin Badnjevic die SSVg Velbert bezwungen, die im Kampf um den direkten Klassenerhalt einen Rückschlag erleiden und nun sechs Zähler hinter Platz sechs liegen. Der FSV zieht dagegen vorbei an Klosterhardt wieder auf Rang drei. Duisburgs Trainer Thomas Cvetkovic resümiert: „Wir kamen schwer ins Spiel rein und hatten große Mühe den Ball in den eigenen Reihen laufen zu lassen. Wenn wir mal zielstrebig und zügig in die Offensive gespielt haben, kamen wir auch zu unseren Torchancen. In der Endphase des Spiels konnten wir zwei Chancen zum Heimsieg nutzen und die drei Punkte in Duisburg behalten.“

FSV Duisburg: Nico Nowoczin, Muhammed Emin Demir, Toygun Tasci (54. Mohammad Milad Sahebzada), Emirhan Zengin, Cankut Bastutan, Emre Sahin, Argjent Emrula (46. Berkan Gedikolgu), Nermin Badnjevic (89. Melvin Ridder), Karim El Moumen, Can Funke (87. Burak Demirdere), Etinosa Igbionawmhia – Trainer: Thomas Cvetkovic

 

(fupa.net)

 

Süd mauert in Halbzeit 2 und gewinnt glücklich mit 2:1

Die ersten 20 Minuten verschlafen – 0:2 ! danach gut ins Spiel gefunden und vor der Halbzeit noch den Anschlusstreffer erzielt. In Halbzeit 2 konnte man die haushohe Überlegenheit nicht nutzen sowie die Vielzahl an Chancen nicht durch einen Treffer belohnen…
Aus FSV Sicht eine total unnötige Niederlage – aus Duisburger-Süd Sicht 3 wichtige Punkte. Glückwunsch an Süd die mit Maus und Mann in Halbzeit 2 nach Schlusspfiff stehen K.O. waren aber bis zum bitteren Ende gekämpft haben.

(SteBe)

 

Unsere U17 ist vorzeitig Meister in der Leistungsklasse

Mit einem 4:1 Auswörtssieg ist unsere U17 vorzeitig Meister geworden… zum Bericht >>> folgt am 09.04.2019

Das Spiel unserer U16 ist durch den Nicht Antritt des Gegners aus Walsum ausgefallen.

 

Unsere U15 bringt einen Punkt aus Straelen mit

Mit einem Punkt kehrt unsere U15 aus Straelen zurück. Viele Torchancen wurden liegen gelassen. Unsere U15 befindet sich nur einen Punkt entfernt auf die Qualifikationsplätze. Es bleibt weiter spannend und wir hoffen das am nächsten Spieltag wieder der Big Point gelandet wird.

(SteBe)

 

Unsere U14 besiegt den Tabellenzweiten aus Mülheim

Eine Woche nachdem unsere U14 dem Tabellenführer der Leistungsklasse unglücklich mit 0:1 unterlag, trat das Team auch diese Woche wieder bei einem Spitzenteam an.
Gegen den Tabellenzweiten von Union Mülheim, hatten die Trainer einige verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen, welche einer erfolgreichen Spielgestaltung aber nicht im Wege stand.
Auch dieses Mal legten unsere Jungs gegen die favorisierten Altjahrgang aus Mülheim, ihren starken Kampf- und Teamgeist an den Tag und konnten sich dieses Mal dafür auch wieder mit einem Sieg belohnen.
Nach der 1:0 Führung unserer Jungs, wurden wieder eine Szene kurz vor Pausenpfiff, vom Schiedsrichter gegen uns ausgelegt.
Unser Torwart erhielt die rote Karte, für ein vermeintliches Handspiel außerhalb des Strafraumes, weshalb wir in der zweiten Hälfte nur noch zu zehnt spielten.
In der Pause peitschten sich unsere Jungs gegenseitig an und die Trainer fanden die richtige Worte, um den Sieg nach Hause zu bringen.
Mit einer absoluten Willensleistung kämpften unsere Jungs nun noch mehr als zuvor und konnten durch ein Traumtor in Mitten der zweiten Halbzeit den 2:0 Siegtreffer erzielen.
Durch den völlig verdienten Sieg, konnten wir uns drei ganz wichtige Punkte im Kampf um direkten Klassenerhalt erarbeiten und nun selbstbewusst auf das Saisonfinale blicken.
(DoKr)

Unsere U13 punktet gegen Kleve

Nach den Ausfallen in der letzten Woche durften wir wieder aus dem vollen schöpfen.Unsere Jungs begannen sehr Konzentriert und belohnten sich schon früh durch das  Tor von Samir. Trotz zahlreichen Torchancen mussten wir uns mit der 1:0 Führung zur Pause begnügen.In der zweiten Halbzeit war es nun ein offener Schlagabtausch, doch waren beide Mannschaften nicht in der Lage ein Tor zu erzielen.FAZIT:
Das Spiel endete 1:0 für uns und wir behielten die drei Punkte zuahause. Wir bedanken uns für das starke Spiel beim Fc Kleve.

(HaIb)

weitere Ergebnisse vom Wochenende:

 

D2
Duisburger FV08
2:3
FSV Duisburg
E1
FSV Duisburg
Ausfall DJK Vierlinden
E2
Rhenania Hamborn
2:2 FSV Duisburg
E3
FSV Duisburg
-:- frei
F1
FSV Duisburg
o.E. Viktoria 1921 Beeck
F2
FSV Duisburg
o.E.
Meiderich 06/95 2
Bambini 1
FSV Duisburg
o.E. Rhenania Hamborn
Bambini 2
SV Beeckerwerth
o.E.
FSV Duisburg