Dreifach-Erfolg: FSV-Nachwuchs erreicht den Niederrheinpokal

November 23, 2018

 Die A- und C-Junioren sicherten sich das Ticket für den FVN-Pokal durch Platz drei im Kreis. Die B-Junioren stehen im Kreispokal-Finale.

Es läuft für den Fußball-Nachwuchs des FSV Duisburg – von den A- bis zu den C-Junioren haben alle drei Mannschaften den Niederrheinpokal erreicht.

Die A-Junioren des FSV hatten zwar das Endspiel um den Kreispokal durch eine Niederlage im Halbfinale gegen Hamborn 07 verpasst, doch im Spiel um Platz drei sicherten sich die jungen Bulls einen Startplatz im Wettbewerb auf FVN-Ebene durch einen deutlichen 7:1 (3:0)-Sieg gegen den klassentieferen VfB Speldorf. Richtig rund ging es dabei in den letzten neun Minuten, als drei Tore für den Niederrheinligisten sowie der Ehrentreffer für die Mülheimer fielen. Für den FSV trafen Tekin Mang (3), Etinosa Igbionawmhia, Karim El Moumen, Melvin Ridder und Can Funke.

 

Das U-17-Team des FSV hat im Halbfinale bei Mülheim 07 mit 3:1 (1:1, 0:0) nach Verlängerung gewonnen und trifft nun am Tag des Jugendfußballs am 20. Juni im Finale auf Hamborn 07 und steht damit natürlich ebenfalls im FVN-Pokal. Und das war richtig dramatisch, denn Mülheim ging nach 50 Minuten in Führung, ehe den FSV-B-Junioren in der Nachspielzeit der regulären 80 Minuten der Ausgleich gelang. In der Verlängerung machten die Gäste alles klar. Die Tore erzielten Murat Özkul, Yusuf Akmese und Ahmet Zahit Behadir.

Wie die eigene U 19 mussten auch die C-Junioren des FSV den Umweg über das Spiel um Platz drei gehen. Dies stellte beim 10:0 (6:0)-Auswärtssieg gegen Meiderich 06/95 aber kein Problem dar. Die Torschützen waren Umutcan Zengin, Wisdom Ezinwa Izuwa, Daniel Hanke (je 2), Efe Ugurlu, Ali Raad, Sahan Özcelik und Ilias El Moumen.

 

Quelle: https://www.nrz.de/sport/lokalsport/duisburg/dreifach-erfolg-fsv-nachwuchs-erreicht-den-niederrheinpokal-id215855681.html?fbclid=IwAR2c_f0tBMroRRmZc_gA8ZxK05pFUdvUq4Sdwz6Tf_-sqvm42ik6r9lFNx0

Autor:Friedhelm Thelen